Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort.

Sommerkonzert 2022


Tickets from €14.70 *
Concession price available

Event organiser: Akademie für Gesang NRW e.V., Hengsener Straße 8 b, 44309 Dortmund, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Hinweis zum Kartenkauf:

Seit dem 14.07.2022 läuft der allgemeine Vorverkauf. Mitglieder erhalten mit dem entsprechenden Stichwort weiterhin Rabatt.

Programm:

Mit ihrem ersten Sommerkonzert präsentiert sich die 2021 neu gegründete Akademie für Gesang NRW mit ihren jungen Stimmen aus zahlreichen Städten des Ruhrgebiets.
Von Klassik über Musical bis Pop. Von Solo bis Chor. Stücke weltbekannter Disney-Hits. Klassik u.a. von Brahms und Schumann. Spannende zeitgenössische Kompositionen.
Alle Preisträger aus dem Chorwettbewerb JUGEND SINGT und alle Bundespreisträger aus JUGEND MUSIZIERT werden zu hören sein.

Mit:

Soli und Chöre der Akademie für Gesang NRW
Prof. Stephan Görg, Klavier und Band
Martin Gasser, Saxophon
Sebastian Görg, Percussion

Marie König, Moderation
Narae und Željo Davutović, Dirigat

Foto: (c) Florian Stracke

Videos

Event location

Anneliese Brost Musikforum Ruhr
Marienplatz 1
44787 Bochum
Germany
Plan route
Image of the venue location

Das Anneliese Brost Musikforum Ruhr ist der Ende 2016 eröffnete Ort des kulturellen Austauschs im Bochumer Stadtzentrum. Es soll als neues „Wohnzimmer“ für alle Bürger dienen und dabei Heimatspielstätte für die Bochumer Symphoniker wie auch für die breit aufgestellte Musikschule sein.

Das Musikzentrum wurde von zwei Stuttgarter Architekten, Martin Bez und Thorsten Kock entworfen. Die Besonderheit des Gebäudes ist, dass die ehemalige Kirche St Marien in den Bau integriert wurde. Sie wurde ausgebaut und dient jetzt als helles und freundliches Foyer. Von dort aus besteht Zugang zum Konzertsaal für fast 1000 Besucher und zum „Multifunktionssaal“. Dieser wird vor allem als Probenort für das Jugendsinfonieorchester und die mehr als 80 Ensembles der Städtischen Musikschule genutzt. Die Säle zeichnen sich durch eine überragende Akustik aus, die selbst von unbesetzten Sitzplätzen nicht beeinträchtigt wird.

Der Stadt Bochum und allen am Bau Beteiligten ist es gelungen, einen wertvollen kulturellen Treffpunkt zu schaffen. Vom Hauptbahnhof, an dem es auch Autoparkplätze gibt, ist das Musikforum in weniger als zehn Minuten zu Fuß zu erreichen, noch näher liegt die Stadtbahn-Haltestelle „Engelbert-Brunnen/ Bermudadreieck“