Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. Weitere Details
Verschoben
Bisheriges Datum:

Hazel Brugger - "Kennen Sie diese Frau"

Hazel Brugger  

Pauluspromenade 2
36037 Fulda

Event organiser: Kulturzentrum Kreuz e.V., Königstr. 52 - 54, 36037 Fulda, Deutschland

Tickets

Ausverkauft! Es wird keine Tickets mehr an der Abendkasse geben.

Event info

Hazel Brugger ist nicht nur bekannt geworden, sondern auch erwachsen: Mittlerweile ist Deutschlands „Beste Komikerin 2020“ Hausbesitzerin, Ehefrau und Mutter. Aber der Lockdown hat auch Hazel nicht völlig kalt gelassen und so muss sich die deutschamerikanische Schweizerin im Chaos zwischen YouTube, Shitstorms, eigener Firma, älter werdenden Eltern und bankrotten Künstlerkolleg*innen immer wieder die Frage stellen: Was will ich eigentlich wirklich – und inwiefern ist das weiblich?

Location

Orangerie Fulda
Pauluspromenade 2
36037 Fulda
Germany
Plan route
Image of the venue

Nach Plänen von Baudirektor Maximilian von Welsch entstand zwischen 1721 und 1724, gegenüber dem Stadtschloss, die Orangerie. Heute gehört sie zum Hotel Maritim und zählt zu einem der beliebtesten Veranstaltungsorte für Feste, Tagungen und Ballnächte.

In zentraler Lage, am Rande des herrlichen Schlossparks gelegen, verfügt die Orangerie über mehrere Räumlichkeiten für diverse Veranstaltungen. Der große Saal wird unter anderem als Konzertsaal genutzt. Aber auch in der veranstaltungsfreien Zeit hat die Orangerie ein einzigartiges Flair zu bieten: In dem Café und Restaurant können die Besucher dann kleine Stärkungen oder hervorragend zubereitete Menüs vor der historischen, barocken Kulisse genießen.

Unter den prächtig ausgestatteten Innenräumen ist vor allem der Apollo-Saal sehenswert, der dem Hotel als Frühstückssaal dient. In atemberaubender Atmosphäre kann hier der Tag begangen werden.

Hygienekonzept

Wichtige Hinweise
Für den Besuch dieser Veranstaltung kann es erforderlich sein, dass die Besucher:innen nur mit Vorlage eines geeigneten Immunisierungsnachweises (Impfung/Genesung) und/oder eines aktuellen negativen Tests auf das Coronavirus/Boosterimpfung, Zutritt zur Veranstaltung erhalten.