Zu Ihrer Sicherheit und der weiteren Eindämmung des Coronavirus finden alle Veranstaltungen unter Einhaltung der gesetzlichen Vorschriften statt. Bitte beachten Sie die Hygienemaßnahmen vor Ort. More details

(34) Rausch

Sebastian Manz | Danae Dörken  

Schloß 2-4
04600 Altenburg

Tickets from €32.00 *
Concession price available

Event organiser: Mitteldeutscher Rundfunk– HA MDR KLASSIK, Augustusplatz 9a, 04109 Leipzig, Deutschland
* Prices incl. VAT plus €2.00 Service charges and delivery costs per order

Tickets


Event info

Sebastian Manz Klarinette
Danae Dörken Klavier
NN Nachwuchsautor*in Lesung

Werke von Gioacchino Rossini (1792–1868),
Manolis Kalomiris (1883–1962), Igor Strawinsky
(1882–1971), Joseph Horovitz (geb. 1926),
Niels W. Gade (1817–1890) und
Darius Milhaud (1892–1974)

Als Kind hörte er das Es-Dur-Konzert von Carl Maria von Weber mit Benny Goodman
als Solisten – ein »so atemberaubendes Hörerlebnis«, dass er Klarinette lernen wollte.
Heute ist Sebastian Manz internationaler Virtuose, Kammermusiker und
Solo-Klarinettist des SWR Symphonieorchesters. Gemeinsam mit der deutsch-griechischen Pianistin
Danae Dörken, die mit phänomenaler Technik, außergewöhnlicher Bühnenpräsenz und seltenem
musikalischen Tiefgang Publikum und Musikerkollegen gleichermaßen in ihren Bann schlägt,
präsentiert er im Rahmen dieses musikalisch-literarischen Abends Bekanntes und weniger Bekanntes
für »sein« Instrument. Besonderer Leckerbissen: die jazzigen »Pocket Size«-Sonaten des Amerikaners
Alec Templeton – swingende Musik voller »Ohrwürmer«.

In Kooperation mit dem Deutschen Literaturinstitut Leipzig

Directions

Schloss Altenburg
Schloss 2-4
04600 Altenburg
Germany
Plan route

Hygiene concept

Wichtige Hinweise für Konzertbesucher*innen
Die Veranstaltung findet unter Einhaltung der aktuellen Vorgaben statt.

Bitte beachten Sie, dass ein Konzertbesuch nur mit Negativnachweis (d.h.mit anerkanntem negativen Testergebnis nicht älter als 24 Stunden, Impfnachweis über vollständige Corona-Schutzimpfung o. Genesenennachweis) möglich ist.
Alle Veranstaltungen des MDR-Musiksommers finden unter strengen Schutz- und Hygienemaßnahmen statt, um weiterhin bestmöglich zur Eindämmung des Corona-Virus beizutragen.
In Ausnahmefällen (ausschließlich an Konzerten an einem Sonntag) können Sie einen Test vorlegen, der so spät wie möglich vom Vortag stammt.

Der Zutritt zum Spielort ist nur mit einer medizinischen Schutzmaske oder einer FFP2-Maske gestattet. Das Ausweichen auf Visiere ist nicht mehr möglich.